dfs logo Der Glöckner von Notre Dame Spatz und Engel Hair - Das Musical der zauberer von Oz Al Dente! - Ich bin hier Le Chef

Festspielblog

Weihnachtsbotschaft des Intendanten

Rück- und Ausblick des künstlerischen Leiters

 Ein heißes Jahr neigt sich dem Ende zu. Und wir blicken kurz zurück, was wir zusammen mit Ihnen – denn die Domfestspiele sind auch Ihre Festspiele – geleistet haben: einen unvergesslichen Festspielsommer 2018! Die 60. Gandersheimer Domfestspiele waren ein voller Erfolg! Über 55.000 Besucher, ausverkaufte Vorstellungen, rauschende Feste nach „Freitags im Zelt“ bis in die tiefe Nacht.

Ich möchte mich bei allen Sponsoren und Förderern von ganzem Herzen im Namen des ganzen Festspielteams bedanken. Durch Ihre Hilfe werden unsere Festspiele erst möglich gemacht!
Lassen Sie uns gemeinsam für ein regionales Theatererlebnis brennen und die Gandersheimer Domfestspiele nachhaltig als festes Theaterevent für Südniedersachsen langfristig sichern.

Wir versuchen dies durch die Verbesserung und Sicherstellung der Produktionsbedingungen vor Ort. Denn nur wenn wir unsere Stücke hier in der Region, hier in der Stadt, produzieren können, kann man davon ausgehen, dass die Gandersheimer Domfestspiele auch in Zukunft noch die sind, die sie 60 Jahre lang waren: ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Niedersachsen, qualitativ hochwertiges, professionelles Theater, das über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist und einen exzellenten Ruf genießt, ein Event, das auch langfristig kulturvermittelnd durch verschiedene Angebote allen zur Verfügung steht und nicht zuletzt einer der stärksten Wirtschaftsfaktoren dieser wunderschönen Region.

Das neue Jahr wird uns wieder vor neue und altbekannte Herausforderungen stellen. Aber wenn wir weiter Theater spielen und unsere Gäste wie in den letzten Jahren begeistern und emotionalisieren können, dann gewinnen wir mehr als erwartet und dieser Mehrwert ist die wahre Kunst der Gandersheimer Domfestspiele.

Unser Spielplan 2019 hat für jeden etwas dabei, und ich bitte Sie, uns weiterzuempfehlen, von Ihren Erlebnissen des grandiosen Sommers der Jubiläumsspielzeit zu berichten und mit Ihrem Engagement dafür einzustehen, was wir machen: ein großes, aufregendes Theaterevent der Superlative.

Wenn nächstes Jahr Dorothy dem Zauberer von Oz begegnet, Edith Piaf und Marlene Dietrich sich den Schmerz von der Seele singen, wenn der Glöckner an der Stiftskirche wie an Notre Dame heruntergleitet, Fehmi Göklü in Brunshausen die Studiobühne zum Kochen bringt und wenn die Hippies tanzend und singend mit langen Haaren die Hauptbühne stürmen: dann beginnt der Zauber, das Spiel und die Verwandlung! Seien Sie also wieder dabei, genau dann, wenn dieser Moment, dieser Augenblick der Spannung unsere Festspielstadt einnimmt und erst wieder Mitte August loslässt.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Adventszeit und frohe, friedliche Festtage!

Ihr

Achim Lenz
Intendant

BaGa logo

© 2019 Gandersheimer Domfestspiele
-->

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN