dfs2020     

Festspielblog

Autor lobt "Spatz und Engel"-Inszenierung

Vor einigen Tagen hat Thomas Kahry, einer der beiden Autoren von "Spatz und Engel", die Inszenierung der Freundschaft zwischen Marlene Dietrich und Edith Piaf in Bad Gandersheim besucht.

Nach der Vorstellung erklärte er: „Ich habe den Abend sehr genossen, Spatz und Engel hat mir sehr gut gefallen! Umsetzung und Team sind toll, und bis in die letzten Nebenrollen wirken fabelhafte Darsteller mit. Die Gandersheimer Domfestspiele sind wunderbar zu erleben, das Ambiente ist einzigartig.“

Das Theaterstück mit Musik ist von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry geschrieben worden. Regie in Bad Gandersheim hat Sandra Wissmann. Miriam Schwan ist Marlene Dietrich, Sylvia Heckendorn Edith Piaf. In weiteren Rollen spielen Esther Conter, Sven Olaf Denkinger und Peter Neutzling. Die musikalische Leitung hat Ferdiand von Seebach, am Akkordeon spielt Vassily Dück.

Thomas Kahry vor seinem Besuch der Vorstellung von "Spatz und Engel". Foto: Gandersheimer Domfestspiele gGmbH / Frank Bertram

BaGa logo

© 2019 Gandersheimer Domfestspiele
-->

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN