dfs2020     

Image

MORGEN IST JETZT

62. Gandersheimer Domfestspiele

vom 21. Juni bis zum 16. August 2020

 

FAUST
von Goethe

DIE DREI VON DER TANKSTELLE
Musikalische Komödie nach dem gleichnamigen UFA-Tonfilm basierend auf dem Drehbuch von Franz Schulz und Paul Frank

FLASHDANCE - DAS MUSICAL
Buch von Tom Heyley und Robert Cary, Liedtexte von Robert Cary und Robbie Roth, Musik von Robbie Roth, basierend auf dem gleichnamigen Film von Paramount Pictures

DAS DSCHUNGELBUCH
Kinder- und Familienstück von Sarah Speiser und Jennifer Traum mit Musik von Ferdinand von Seebach frei nach Rudyard Kipling

 

VORVERKAUFSBEGINN AM 15. NOVEMBER

Neuigkeiten

Theaterfachmann Norbert Baensch scheidet aus Aufsichtsrat aus

Norbert Baensch (85), seit 2011 als Theaterfachmann in den Aufsichtsrat der Gandersheimer Domfestspiele gGmbH berufen, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus.

Dank an Heinz-Walter Gisa

Der Abschluss der 61. Gandersheimer Domfestspiele nach der letzten Vorstellung von "Hair" war auch ein Abschied von Heinz-Walter Gisa: Der Festspielgastronom hört nach 20 Jahren auf.

Roswitha-Ring für Sylvia Heckendorn

Sylvia Heckendorn ist mit dem Roswitha-Ring der Stadt Bad Gandersheim als beste Schauspielerin der Spielzeit 2019 ausgezeichnet worden.

Begeisterung bei der Domspitzen-Gala

Wenn die Zauberer-Vogelscheuche mit dem Hair-Berger singt und der Intendant die Feuer-Keulen jongliert, wissen alle: es ist Domspitzen-Zeit. Das Ensemble präsentierte dem Publikum eine bunte Mischung aus allen Produktionen der Spielzeit. 

Die Gandersheimer Domfestspiele

Imagefilm

360º-Tour

BaGa logo

© 2019 Gandersheimer Domfestspiele
-->

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN

Die 61. Gandersheimer Domfestspiele sind zu Ende. Es war großartig!

Danke allen Förderern, Sponsoren – und vor allen Dingen Ihnen sehr verehrtes Publikum!

Bis zum nächsten Jahr, wenn es heißt: 

MORGEN IST JETZT

 

Der Vorverkauf startet am 15. November!