Auf einen Blick:

Aktuelles rund um die Gandersheimer Domfestspiele

Lukas Keller ist neuer Theaterpädagoge bei den Gandersheimer Domfestspielen

Lukas Keller ist neuer Theaterpädagoge bei den Gandersheimer Domfestspielen

Vorverkauf: Domfestspiele bitten um Geduld und Verständnis

Die Nachfrage nach Karten für die 62. Spielzeit der Gandersheimer Domfestspiele vom 20. Juni bis 29. August 2021 hat in den vergangenen Tagen beim „Pre-Sale“ alle Erwartungen deutlich übertroffen.

Andreas Zieren ist neuer Technischer Leiter der Gandersheimer Domfestspiele

Andreas Zieren ist neuer Technischer Leiter der Gandersheimer Domfestspiele.

Kartenzentrale: Vorverkauf nur telefonisch oder online möglich

Die Gandersheimer Domfestspiele starten am 12. April ihren Vorverkauf für die 62. Spielzeit.

Vorverkauf startet am 12. April, zuvor Pre-Sale ab 6. April

Die Gandersheimer Domfestspiele starten am 12. April ihren Vorverkauf für die 62. Spielzeit, die vom 20. Juni bis 29. August 2021 unter dem Motto „Morgen ist jetzt – erst recht“ steht.

Live-Stream am 4. Februar: Intendant Achim Lenz liest aus Albert Camus „Die Pest“

Der Intendant der Gandersheimer Domfestspiele, Achim Lenz, liest am Donnerstag, 4. Februar, um 18.30 Uhr in der Ausstellung „Hausarrest“ der KWS Art Lounge NEWCOMER aus dem Roman „Die Pest“ von Albert Camus.

Treuhandstelle spendet auf Vorschlag von Blumen Dörries

Die Gandersheimer Domfestspiele bedanken sich für eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der Treuhandstelle für Dauergrabpflege Niedersachsen/Sachsen-Anhalt GmbH. Zur Förderung war das größte professionelle Freilichttheater in Niedersachsen von der Firma Blumen Dörries in Bad Gandersheim vorgeschlagen worden.

Crowdfunding-Ergebnis: Spenden von fast 5500 Euro für technische Ausstattung des Probenzentrums

Bei der Crowdfunding-Kampagne der Gandersheimer Domfestspiele sind Spenden in Höhe von fast 5500 Euro zusammen gekommen. Insgesamt 47 Unterstützer haben sich mit unterschiedlich hohen Beträgen beteiligt.

Firma Murer spendet Preisgeld aus Innovationspreis

Beim Innovationspreis 2020 des Landkreises Göttingen hat die Firma Murer-Feuerschutz GmbH den zweiten Platz belegt. Das Preisgeld hat das Unternehmen aus dem Einbecker Ortsteil Greene direkt an zwei Projekte weitergeleitet, die Geschäftsführer Ernst Müller sehr am Herzen liegen und die von den Einschränkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen sind: das neue Probenzentrum der Gandersheimer Domfestspiele sowie die Kreisjugendfeuerwehr im Landkreis Northeim.

Pünktlich zum Weihnachtsfest: Domfestspiele-Crowdfunding erreicht erste Etappe

Die Crowdfunding-Kampagne der Gandersheimer Domfestspiele hat ihr erstes Spendenziel erreicht – pünktlich zum Weihnachtsfest waren die 3000 Euro erreicht, für die in einem Raum des neuen Probenzentrums nun das (Scheinwerfer-)Licht angehen kann.

Stadtbücherei spendet Spectaculum-Buchreihe an die Dramaturgie der Gandersheimer Domfestspiele

50 Bände aus den ersten Jahren der legendären „Spectaculum“-Reihe des Suhrkamp-Verlages hat die Stadtbücherei Bad Gandersheim ausgemustert und die Bücher dem größten professionellen Freilichttheater in Niedersachsen zur Verfügung gestellt.

Öffentliche Versicherung Braunschweig unterstützt Probenzentrum

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig fördert das neue Probenzentrum der Gandersheimer Domfestspiele.

Gandersheimer Domfestspiele trauern um Heinz-Walter Gisa

Die Gandersheimer Domfestspiele trauern um Heinz-Walter Gisa.

Förderverein ermöglicht „Blackbox“ im Probenzentrum

Die Gandersheimer Domfestspiele haben mit der Hilfe vieler Unterstützer ihr neues Probenzentrum bauen können. Mehr als vier Jahre haben alle Beteiligten an der Idee und ihrer Realisierung intensiv gearbeitet. Der Förderverein hat bei der Innenausstattung im kleinen Saal insbesondere die „Blackbox“ ermöglicht, die komplett mögliche Verdunklung dieses Raumes.

Domfestspiele starten erste Crowdfunding-Kampagne: Unterstützung für technische Ausstattung

Die Gandersheimer Domfestspiele starten ihre erste Crowdfunding-Kampagne. Mit dem Spenden-Projekt bei Startnext möchte das größte professionelle Freilichttheater in Niedersachsen um Unterstützung für die weitere technische Ausstattung des neuen Probenzentrums bitten, mit dem die Domfestspiele ein neues Kapitel der Kulturproduktion in Niedersachsen aufschlagen.

Ab 1. Dezember: Geschenkgutscheine in einem ganz besonderen Vorverkauf

Die Gandersheimer Domfestspiele möchten ihrem Publikum in der Adventszeit die Möglichkeit eröffnen, zu Weihnachten ein wenig Vorfreude auf den nächsten Festspielsommer verschenken zu können. Ab dem 1. Dezember sind deshalb spezielle Geschenkgutscheine mit extra bedruckten Umschlägen erhältlich.

Domfestspiele trauern um Thomas Oppermann

Die Gandersheimer Domfestspiele sind vom plötzlichen Tod ihres früheren Schirmherrn geschockt.

„Der Hasenroman“ findet nicht statt

„Der Hasenroman“ (Clairieres dans le ciel) fällt aus.

Theater mit Musik: „Der Hasenroman“ am 17. Oktober in der Stiftskirche Bad Gandersheim

Die Gandersheimer Domfestspiele und die Stiftskirchengemeinde Bad Gandersheim zeigen „Der Hasenroman“ (Clairieres dans le ciel) von Francis Jammes und Lili Boulanger am Sonnabend, 17. Oktober, um 20 Uhr in der Stiftskirche Bad Gandersheim.